DIVINIA ULTRA


 GEZIELTER FETTABBAU mit Ultraschall

Der tiefgehende Ultraschall und die feine Strom-Impulsgebung von DiViNiA® stimulieren den Fettstoffwechsel und beschleunigen die Freisetzung der Fettsäuren. Fettzellen werden voneinander gelöst und schnell und effektiv reduziert.

 

Der Ultraschall verursacht eine Erwärmung des behandelten Gewebes. Zum einen zieht sich dadurch das Collagen-Gewebe zusammen und die darüber liegende Haut wird gestrafft. Zum andern wird die Membran der betreffenden Fettzellen aufgelöst, was die Abgabe von Triglyceriden aus den Fettzellen verursachen kann. Diese werden in Fettsäuren und Glycerol aufgespalten, die schliesslich über die Leber ausgeschieden werden. Damit dies erfolgreich geschehen kann, wird mittels der Divinia® Ultra-Technologie ebenfalls der Lymphfluss angeregt.

 

Der Vorteil bei Divinia Behandlung ist, dass nicht nur der Umfang reduziert wird, sondern die Haut wird straffer, Cellulite wird gemindert und zu gleich Muskeln aufgebaut, durch Lymphdrainage wird der Körper entwässert, entgiftet und der Stoffwechsel aktiviert.

 
Kontraindikationen

Divinia® Ultra-Behandlungen dürfen nicht erfolgen, wenn Sie einen Herzschrittmacher implantiert haben, kürzlich einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben, an einer akuten Thrombose, an einem entzündlichen Ödem oder an Epilepsie leiden; und auch nicht,  wenn Sie schwanger sind oder stillen.

 

HAARENTFERNUNG


 

Dauerhafte Haarentfernung mit Diodenlaser!

 

Endlich Haarfrei!

Heute wird verstärkt großen Wert auf die äußere Erscheinung gelegt. Haarfreie Körperzonen sind mittlerweile der normale Anspruch bei Frau und Mann. Für Viele ist das ein Grund, diese dauerhaft verschwinden zu lassen. Das neue revolutionäre SPTL Verfahren mit dem Diodenlaser von Ultraform ist garantiert schmerzfrei und schnell. Unser Diodenlaser arbeitet mit bis zu 10 Schüssen pro Sekunde.

 

Die Vorteile einer dauerhaften Laser Haarentfernung liegen klar auf der Hand. Die Entfernung durch herkömmliche Methoden wie Zupfen, Epilieren, Waxing oder Sugaring ist schmerzhaft, zeitaufwändig und muss laufend wiederholt werden. Zudem kommt es nach solchen Behandlungen sehr oft zu Hautproblemen wie eingewachsenen Haaren, Pickeln und nicht selten auch zu dunklen Flecken und Narben.

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Der Lebenszyklus eines Haares ist in drei Phasen unterteilt: Wachstumsphase, Übergangszeit und Ruhephase. Es können nur Haare behandelt werden, die sich in der anagenen Phase (Wachstumsphase) befinden, also ca. 20 Prozent aller Haare. Nach etwa 6  Wochen wird ein anderer Teil Ihrer Haarwurzeln aktiv und kann nun behandelt werden.  Aus diesem Grund sind mehrere Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung möglichst aller Haare notwendig.

 

Bereits nach der ersten Behandlung müssen Sie viel weniger rasieren und Ihr Hautbild verbessert sich merklich. Sie werden es lieben!